Freitag, 12. Februar 2010


Google plant "App Store" für Büro-Software

 Google betreibt bereits jetzt einen "Solutions Marketplace", auf dem Entwickler Zusatzprogramme für Google Apps anbieten können. Diese ähnelt jedoch eher einem Katalog: Kunden müssen die angebotenen Produkte auf den Websites der jeweiligen Anbieter erwerben. Der neue Laden soll dem Bericht zufolge die Programme der Partner besser einbinden und es einfacher machen, diese zu kaufen.

...Computerwoche 02.02.2010

Keine Kommentare:

Kommentar posten