Dienstag, 24. April 2012

IT-Fertigungstiefe unter 50 Prozent Outsourcing in die Cloud

Kommentare:

  1. Mehr Outcourcing bedeutet aber auch, mehr Entfremdung von der eigenen Arbeit und ergo unzufriedene Arbeiter, die schlechtere Ergebnisse liefern. Es ist nicht zwingend eine gute Nachricht.

    AntwortenLöschen
  2. Es gab auch mal einen Trend zum INSOURCING / Backsourcing. Aus meiner Sicht waren das vor allem die schlechten Servicegrade der Provider. Im Cloud Umfeld sollten andere Nutzeneffekte wie Multitenancy usw. Vorteile bringen.

    Unzufriedene Arbeiter sehe ich evtl. in der IT Abteilung aber doch nur in der Überangsphase. Am Ende kann doch die IT Abteilung auch einiges gestalten ... vor allem die Prozessoptimierung. Aber auch das ist nicht unbedingt eine gute Nachricht :-)

    AntwortenLöschen